10.3.07

offene fragen

"Kann einen eine größere Bühne zu einem kleineren Helden machen?"
[Sylvère Lotringer, New Yorker Gespräche, Merve Verlag]

Labels:

2 Comments:

Anonymous sabbeljan said...

gegenfrage: brauchen helden eine bühne?

10/3/07 22:09  
Blogger la deutsche vita said...

held wird man ja erst durch das urteil anderer, eines beobachters oder eines erzählers. insofern braucht man eine bühne, um held zu sein. man sich zwar auch selbst als helden sehen, ganz unabhängig von der beobachtung anderer. aber in dem fall hat man die bühne wahrscheinlich erst recht nötig. also, ja. helden brauchen bühnen.

11/3/07 22:46  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License.