29.9.06

guter rat ist teuer

Guter Rat ist teuer. Aber nicht überall wo Rat gefragt ist ist auch Geld vorhanden. Dann heißt es kreativ zu sein. Eine in Deutschland bislang noch wenig verbreitete Möglichkeit, kostengünstig zu beraten, findet man ausgerechnet beim Militär. Stefanie Fischer, die virtuelle Wehrdienstberaterin der Bundeswehr, informiert im Internet über Chancen und Risiken einer Karriere beim Bund. La Deutsche Vita sprach mit Frau Fischer über den Kongo-Einsatz der Bundeswehr.

La Deutsche Vita: "Guten Tag Frau Fischer."

Stephanie Fischer: "Es freut mich, Sie hier begrüßen zu dürfen! Wie soll ich Sie ansprechen?"

LDV: "Deutsche Vita."

Fischer: "Ich freue mich über Ihren Besuch, Deutsche Vita. Mir fallen spontan viele Themen ein, über die wir uns ziemlich lange unterhalten könnten - über den Grundwehrdienst oder Studium und Unis, zum Beispiel."

LDV: "Ich würde lieber mit Ihnen über den Kongo-Einsatz der Bundeswehr sprechen."

Fischer: "Den genauen Auftrag der Bundeswehr können Sie auf der Website der Bundeswehr finden. Ganz allgemein ist der Auftrag der Bundeswehr der Schutz der Bundesrepublik Deutschland und seiner Einwohner."

LDV: "Im Kongo?"

Fischer: "Wenn Sie mehr über Afrika wissen wollen, sollten Sie doch besser zu einem Reiseveranstalter gehen."

LDV: "Frau Fischer, ich danke Ihnen für das Gespräch."

Fischer: " Ich habe zu danken. Es war mir ein Vergnügen, mit Ihnen zu sprechen.

[P.S.: Die freundliche Wehrdienstberaterin kann ihre Antworten geringfügig variieren. Bei einem zweiten Durchlauf antwortete sie auf die Frage "Im Kongo?" mit "In Afrika gibt es sehr viele interessante Länder".]

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License.