11.10.08

schlatzen

"Schlangen und Katzen können nicht Schlatzen zeugen."
[Niklas Luhmann, zehn Jahre im Voraus, zum politischen Umgang mit der Finanzkrise (Luhmann, 1998, Die Gesellschaft der Gesellschaft, S. 486)]

Labels: ,

1 Comments:

Anonymous Stefan said...

Also diese Argumentation ist jetzt vielleicht etwas zu kurz geraten, um selbsterklärend zu sein... Wieso haben die Katzenschlangen etwas mit der Finanzkrise zu tun?

12/10/08 10:12  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License.