12.9.06

kühe aufblasen

"Alles in allem gleicht der Wohlfahrtsstaat dem Versuch, die Kühe aufzublasen, um mehr Milch zu bekommen".
[Niklas Luhmann, Der Staat des politischen Systems]

Labels: ,

3 Comments:

Anonymous maloXP said...

Alles in allem ist Luhmanns Systemtheorie ein Versuch, die Komplexität und Kompliziertheit der Gesellschaft mittels eines noch komplexeren und komplizierteren Modells zu erfassen.

[ich]

12/9/06 23:06  
Anonymous Anonym said...

der wohlfahrtsstaat ist eher ein versuch, die kuh dazu zu bringen, ohne rücksicht auf andere körperfunktionen das euter mit milch zu füllen und dabei auch noch zu ignorieren, dass die milchtrinker nicht unbedingt diejenigen sind, die die kuh richtig füttern. wie lange soetwas gut geht demonstriert uns der groß angelegte feldversuch in diesem lande.

13/9/06 10:39  
Blogger la deutsche vita said...

@ maloxp:

Stimmt, wobei es bewundernswert ist, wie weit Luhmann dabei gekommen ist... Irgendwann wird sich übrigens zeigen, dass nicht Luhmanns Gesellschaftstheorie, sondern die scheinbar willkürlich eingestreuten Witze und Seitenhiebe sein eigentliches Hauptwerk ausmachen. Allerdings ist zu bezweifeln, dass deutsche Wissenschaftler bei dieser Neuauslegung von Luhmann eine führende Rolle spielen werden.

@ anonym:

Luhmann sieht die Ursache für das Aufblasen des Staates allerdings eher beim Staat selbst, der sich über immer neue Aufgaben selbst bestätigen und legitimieren muss.

13/9/06 11:26  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License.