7.9.07

déjà vu

Sinnreich bist du, die Sprache von
fremden Wörtern zu säubern,
Nun so sage doch, Freund, wie
man Pedant uns verdeutscht
Komisch eigentlich, dass schon Goethe und Schiller unseren obersten Sprachpfleger, den Zwiebelfisch Bastian Sick, kannten. Ich dachte immer, Zeitreisen seien gar nicht möglich.

Oder meinten sie vielleicht jemand anderen? Nein, ausgeschlossen. Wer das hier schrieb, kann wirklich nur den Herrn BS im Sinn gehabt haben:
Was das entsetzlichste sei von
allen entsetzlichen Dingen?
Ein Pedant, den es jückt, locker
und lose zu sein

[Goethe und Schiller, Xenien, Nr. 152 und 37]

Labels: ,

1 Comments:

Anonymous MollyB said...

"You know, the French don't even have a word for 'déjà vu.'"

- GWB, attributed

9/9/07 16:01  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License.