4.4.06

original und fälschung

Je länger man in Jean Baudrillards "Amerika" liest, seinem impressionistischen Vergleich der neuen mit der alten Welt, desto mehr drängt sich der Eindruck auf, dass er Deutschland meint, wenn er "wir" oder "Europa" schreibt:
"Amerika ist die Originalausgabe der Moderne, wir sind die Zweitfassung oder die mit Untertiteln. (...) Amerika realisiert alles und geht zu diesem Zweck wild und empirisch vor. Wir dagegen träumen nur und schreiten von Zeit zu Zeit zur Tat."

Labels:

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

Das beim wiki-Artikel verlinkte Interview ist auch lesenswert.

5/4/06 01:15  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License.