13.7.07

modern, demokratisch, ineffizient und technokratisch

Das neue Eurobarometer verrät, wie die Deutschen die EU sehen*:
"Für Deutsche und Europäer ist die EU 'modern', 'demokratisch', 'beschützend', 'ineffizient' und 'technokratisch'."
Da sehe ich schon die entsprechende Aufgabe im nächsten PISA-Test vor mir:
"Bilden Sie einen Satz, der die Begriffe modern, demokratisch, beschützend, ineffizient und technokratisch" in einen sinnvollen Zusammenhang bringt."
* Die Prozentangaben habe ich zur besseren Lesbarkeit weggelassen, sie können aber im PDF nachgelesen werden.

Labels: ,

5 Comments:

Anonymous Rayson said...

Welch schöne Etikettensammlung, welch interessanter Einblick in europäische Projektion.

Aber wie erbärmlich ist eigentlich das deutsche und europäische Demokratieverständnis?

13/7/07 12:34  
Blogger presstige said...

"Für Deutsche und(?!) Europäer"... Sind die Deutsche neuerdings Asiaten, Afrikaner,oder fühlen sich nür so?!

13/7/07 23:42  
Blogger la deutsche vita said...

@presstige
hmmm, das ist wohl ein bisschen so wie mit den Bayern und den Deutschen. Aber bei der Floskel "die Deutschen und Europäer" schwingt auch immer eine Art Selbstversicherung gegen deutsche Alleingänge mit: "Wir sind jetzt ganz normale Europäer, wir gehen keinen Sonderweg mehr".

13/7/07 23:57  
Blogger presstige said...

ach sooo...
Danke!

16/7/07 16:02  
Anonymous bioadapter said...

Die Realität ist halt nicht auf einen 100% sinnvollen Satz zu bringen, ist das so ungewöhnlich?

7/2/08 19:35  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License.